Das Ammerland

Wir geben Ihrem Urlaub ein Zuhause!

Das Ammerland mit dem Moorheilbad Bad Zwischenahn !

Das Ammerland liegt im Nordwesten Niedersachsens. Die ostfriesische Nordseeküste, die Niederlande und die Hansestadt Bremen sind nah, nach Oldenburg ist es nur ein Katzensprung.

Mit seinen Wäldern, Mooren, Badeseen, verträumten Dörfern, Backsteinbauten, Windmühlen und der Perle des Ammerlandes, dem Zwischenahner Meer, gehört das Ammerland zu den großen Parklandschaften Europas.

Es ist das Land der Rhododendren. Von Mai bis Mitte Juni blühen sie in Parks, Baumschulen und Privatgärten in den prächtigsten Farben.

Ein Fahrradurlaub ist die schönste Art, Land und Leute kennen zu lernen. Ausgeschilderte Radwanderwege, alte Kirchwege und verkehrsarme Nebenstraßen in einer flachen Landschaft bieten ideale Voraussetzungen auch für wenig geübte Radler.

Mitte August, der Sommer geht langsam zu Ende,
„steht Bad Zwischenahn Kopf.“
Gäste und Einheimische feiern die Bad Zwischenahner Woche.

In den Straßen, auf dem Marktplatz und im Strandpark finden viele Aktivitäten für „Groß und Klein“ statt. Gaukler, Straßenmusikanten und Jongleure beherrschen den Kurort. Alte Handwerkskunst kann bewundert werden und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.
Samstags und sonntags zieht sich ein riesiger Flohmarkt durch die Straßen. Am Sonntag beenden ein Festumzug und ein riesiges Feuerwerk am Meer die sogenannte „Fünfte Jahreszeit“.
Feiern Sie mit – und erholen Sie sich in Portsloge!

Auch in der kalten Jahreszeit hat das Ammerland seine Reize.
Wenn der Frost einsetzt, Raureif auf den Ästen schimmert, Schnee die Landschaft verzuckert, dann ist Zeit für ausgedehnte Spaziergänge in der winterlichen Parklandschaft.
Ein Höhepunkt am Ende des Jahres sind die Bad Zwischenahner Lichterwochen. Von Ende November bis Anfang Januar hüllen tausende Lichter und Kerzen den Kurort in weihnachtlichen Glanz.

Aktiv – Urlaub !

Fahrrad:
Ein über 700 km langes Radfahrnetz lässt das Radlerherz höher schlagen.

Nordic-Walking:
In der Nähe unseres Hauses befindet sich die erste Nordic-Walking-Route im Ammerland. Ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Golf/Tennis:
Hierfür stehen 2 Golfplätze und diverse Tennisplätze zur Verfügung.
Auch die Minigolfer kommen auf ihre Kosten.

Reiten:
Auf die Pferdefreunde warten die Reiter- und Ponyhöfe. Pferdekutschen können gemietet werden.

Wassersport:
Vom Kanu über Segel-, Tret-, Ruder- und Elektroboot fahren ist alles möglich. Surfer sind herzlich willkommen.

Schwimmen:
Zum Baden und Schwimmen laden ein Wellenhallenbad sowie Hallen- und Freibäder, Badeseen und die Badestellen am Zwischenahner Meer ein.

Angeln:
Petryjünger können ihren Sport an Angelteichen, Bäken und am Zwischenahner Meer ausüben.